Corporate Social Responsibility


Dieses Bild zeigt das Palmenhaus in Wien, Schönbrunn - Corporate Social Responsibility
Es ist nicht genug zu wissen,
man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen,
man muss auch tun.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

CSR – ~ meine Angebote

Corporate Social Responsibility kann besonders in kleinen und mittleren (oft von Familien geführten) Unternehmen sehr viel leisten. Es gilt, dem Leitspruch "Nachhaltigkeit" mit für diese Betriebe geeigneten CSR-Maßnahmen zu begegnen.

Mein Angebot als akademische CSR-Managerin – Ihr unternehmerischer Nutzen:

  • kostenloses Erstgespräch zur Planung und Vorgehensweise in Ihrem Betrieb
  • IST-Analyse Ihrer CSR-Potenziale in den Dimensionen Ökologie-Ökonomie-Soziales
  • CSR-Strategie entlang der Kernkompetenzen und Unternehmenskultur festlegen
  • CSR-Aktivitäten weiterentwickeln und Nachhaltigkeitsprozesse fachlich begleiten
  • den Stakeholder-Dialog Ihres Unternehmens planen und aktiv gestalten
  • mit kontinuierlichen Verbesserungsprozessen für Ihren "gesunden" Betrieb sorgen
  • mit CSR den Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens nachhaltig sichern

Ich freue mich auf das Beratungsgespräch zur CSR in Ihrem Unternehmen!

Was ist CSR – Corporate Social Responsibility?

    Helga Bloechel im Park Guell, Februar Barcelona 2013

  • CSR ist das Übernehmen von gesellschaftlicher Verantwortung bei unternehmerischen Tätigkeiten in den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: Ökonomie – Ökologie – Soziales.
    Drei-Säulen-Modell (Nachhaltigkeit) Eintrag Wikipedia
  • CSR im Drei-Säulen-Modell:
    Ökonomische Dimension – Über das Einhalten der Gesetze hinausgehend die freiwillige Bereitschaft zur transparenten Geschäftsgebarung; ethischen Grundsätze sind relevant in der Wirtschaftsweise des Unternehmens
    Ökologische Dimension – schonungsvoller Einsatz von Ressourcen in der Produktion bzw. bei der Herstellung der Leistung
    Soziale Dimension – bezieht sich auf die Innen- und Außenbeziehungen des Unternehmens: die Arbeitsplätze selbst, der innerbetriebliche Dialog mit den Mitarbeitern/-innen und der Stakeholder-Dialog mit dem gesellschaftlichen Umfeld.
  • CSR ist ein ganzheitliches, alle Nachhaltigkeitsdimensionen integrierendes Unternehmenskonzept.
  • Entscheidende Grundlage für das CSR-Management sind immer die Kernkompetenzen (die Produkte/Leistungen) des Unternehmens und die Unternehmenskultur (die Werte im Innen und nach Außen).